Veröffentlichung der endgültigen Version 2.1

Icon Download

Auf unserer Seite finden Sie unter „Der Standard“ die neue Version von XGewerbeanzeige 2.1. Dazu gehören das Spezifikationsdokument (PDF: 3MB), weitere technische Bestandteile sowie Testmaterial (Zip-Datei: 8MB). Externe Codelisten beziehen Sie aus dem XRepository. Wir empfehlen Ihnen diese im XRepository zu abonnieren. Zur Nachvollziehbarkeit der Änderungen finden hier (PDF: 345KB) einen Bericht über die umgesetzten Änderungsanträge. Außerdem habe wir Ihnen hier (PDF: 180KB) eine Übersicht der Änderungen in der Endfassung von XGewerbeanzeige 2.1 gegenüber dem Final Proposal aufgelistet.

Die Produktivsetzung erfolgt am 01. Mai 2020.  Das heißt ab dem 01. Mai dürfen nur noch XGewerbeanzeige-Nachrichten gemäß der Version 2.1 versendet werden. Hier (PDF: 227KB) finden Sie die Bekanntmachung im Bundesanzeiger.

Agenda zum Herstellerworkshop 2019

Icon zum Thema Aktuelles

Am 23. Mai 2019 findet der Workshop für Fachverfahrenshersteller in Berlin statt. Eingeführt um eine Plattform für den Austausch zwischen den Herstellern zu schaffen, bildet dieser mittlerweile eine wichtige Instanz um Handlungsanweisungen durch frühzeitige Fehlererkennung zu verringern.

Hier finden Sie die Agenda. Ziel des diesjährigen Workshops ist es, Ihnen einen umfassenden Überblick über die mit der Version 2.1 des Standards einhergehenden Änderungen zu geben.

Version 2.1 als „final proposal“ veröffentlicht

Icon Download

Ab sofort steht Ihnen die Version 2.1 des Standards XGewerbeanzeige als „final proposal“ zur Verfügung. Die Spezifikation 2.0 besteht zum einen aus dem Spezifikationsdokument (PDF: 3MB) und zum anderen aus den weiteren technischen Bestandteilen (Zip-Datei: 164KB). In der Datei finden sie die XML Schemata, die Schematron-Dateien mit allen in der Spezifikation beschriebenen Prüfregeln, die WSDL-Vorlage-Dateien für die beschriebenen DVDV-Dienste sowie die externen Codelosten, sofern diese noch nicht im XRepository veröffentlicht wurden.

Die endgültige Version wird am 01. August 2019 veröffentlicht.

Neu gefasste Mustervordrucke

Icon zum Thema Aktuelles

Anbei finden Sie vorab die neu gefassten Mustervordrucke für die Gewerbeanmeldung, -ummeldung und -abmeldung (GewA 1 bis GewA 3), die als Anlagen zu der Ersten Verordnung zur Änderung der Gewerbeanzeigeverordnung dem Bundesrat zur Beschlussfassung am 28. Juni 2019 zugeleitet werden. Die neu gefassten Mustervordrucke sind ab dem 1. November 2019 verbindlich zu nutzen. Wir gehen davon aus, dass der Bundesrat keine weiteren Änderungen der Mustervordrucke vornehmen wird. Gleichwohl steht die endgültige Fassung der Mustervordrucke unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundesrates am 28. Juni 2019.

Herstellerworkshop 2019

Icon Termin

Ziel des diesjährigen Workshop am 23. Mai ist es, Ihnen einen umfassenden Überblick über die mit der neuen Version einhergehenden Änderungen zu geben. Die Version 2.1 wird am 01.05.2020 in Kraft treten und steht Ihnen in der endgültigen Version zum 01.08.2019 auf der Homepage zur Verfügung.

Die Einladung zum Herstellerworkshop finden Sie hier.

Melden Sie sich jetzt gleich unter kontakt@xgewerbeanzeige.de an.

Achtung: Anmeldefrist endet am 03. Mai 2019

Veröffentlichung der endgültigen Version 2.0

Icon Download

Auf unserer Seite finden Sie unter „Der Standard“ die neue Version von XGewerbeanzeige 2.0. Dazu gehören das Spezifikationsdokument (PDF: 3MB), weitere technische Bestandteile sowie Testmaterial (Zip-Datei: 8MB). Externe Codelisten beziehen Sie aus dem XRepository. Wir empfehlen Ihnen diese im XRepository zu abonnieren. Zur Nachvollziehbarkeit der Änderungen finden hier (PDF: 339KB) einen Bericht über die umgesetzten Änderungsanträge. Außerdem habe wir Ihnen hier (PDF: 101KB) eine Übersicht der Änderungen in der Endfassung von XGewerbeanzeige 2.0 gegenüber dem Final Proposal aufgelistet.

Die Produktivsetzung erfolgt am 01. November 2019.  Das heißt ab dem 01. November dürfen nur noch XGewerbeanzeige-Nachrichten gemäß der Version 2.0 versendet werden.

Agenda zum Herstellerworkshop

Icon zum Thema Aktuelles

Am 13. November 2018 findet der Workshop für Fachverfahrenshersteller in Berlin statt. Eingeführt um eine Plattform für den Austausch zwischen den Herstellern zu schaffen, bildet dieser mittlerweile eine wichtige Instanz um Handlungsanweisungen durch frühzeitige Fehlererkennung zu verringern.

Hier finden Sie die Agenda. Ziel des diesjährigen Workshops ist es, Ihnen einen umfassenden Überblick über die mit der Version 2.0 des Standards einhergehenden Änderungen zu geben. Sie können sich noch bis zum 01. Oktober unter kontakt@xgewerbeanzeige.de anmelden.